Übersicht Darlehensbeträge NRW.BANK

Die nachfolgenden Förderbeträge und sich daraus ergebenen Monatsraten ( Zins und Tilgung ) gelten unter der Annahme, dass eine Familie mit mindestens einem Kind vorhanden ist.

Angegeben sind die Grundpauschale, Starterdarlehen, Kinderbonus und Stadtbonus.

Neubau und Ersterwerb

Bei diesem Modell handelt es sich um Neubaumaßnahmen oder Kauf eines neuen Eigenheimes.

Ebenfalls in dieses Modell gehört der Ersterwerb einer Immobilie, bsw. vom Bauträger.

 

Bestandsimmobilie (A)

Bei diesem Modell ist entweder der Bauantrag nach dem 01.01.1995 gestellt worden oder die Immobilie erfüllt den Standard der Wärmeschutzverordnung 1995 oder die Immobilie erreicht einen  Jahresendenergiebedarf unter 150 kWh/(m2a). In diesem Fall müssen keine energetischen Maßnahmen durchgeführt werden und Sie erhalten 70% der Fördermittel bezogen auf einen Neubau.

 

Bestandsimmobilie (B)

Bei diesem Modell liegt der Bauantrag vor dem 01.01.1995, bzw. hat die Immobilie die Wärmeschutzverordnung 95 (WSV95) nicht erfüllt, und der Jahresendenergiebedarf liegt unter 150 kWh/(m2a). Somit MUSS energetisch saniert werden. In diesem Zusammenhang betragen die Förderbeträge 80% der Beträge für einen Neubau. Liegt der Jahresendenergiebedarf dennoch unter 150 kWh/(m2a), so müssen keine Sanierungsmaßnahmen vorgenommen werden und es gelten die Beträge aus dem vorstehenden Modell.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Concept & Consult GmbH 2018

Anrufen

E-Mail